Unsere Kunden Stories
Hier finden Sie nun ein paar Referenzen bzw. Customer Studies aus unserer täglichen Praxis. In welchen Bereichen und Situationen könnten wir Sie unterstützen...?
ZIELGRUPPE: AUTOHÄUSER & AUTOHAUSGRUPPEN
30.11.2023 | Tölke + Fischer Gruppe, Krefeld
Unser Kunde Tölke & Fischer ist eine der größten Autohaus-Gruppen in Nordrhein-Westfalen mit 14 Standorten. Am Montag, den 27.11.2023 erhalten wir nach Geschäftsschluss eine dringende E-Mail des Marketingleiters: "Sehr geehrte Damen und Herren, seit 1.11.2023 haben wir mit der CUPRA-Garage Krefeld einen neuen Standort. Auch diesen möchten wir mit in das Telefonkonzept der Gruppe anbinden. Ebenfalls möchten wir die acht Verkäufer mit einer individuellen Mailbox ausstatten. Das Ganze ist leider sehr eilig. Bitte lassen Sie mir die entsprechenden Audio-Dateien zu kommen. Vielen Dank."
Lösung
Okay, also auch hier wieder: Vollgas! Der langjährige und sympathische Marketingleiter der Gruppe, Christian Rauen, den unser Inhaber seit vielen Jahren auch persönlich kennt, hatte lobenswerterweise Vieles schon konzeptionell top vorbereitet, sodass wir sehr zügig in die Umsetzung gehen konnten: Alle wichtigen Begrüßungsansagen (Tag, Nacht, Feiertag) plus eine individuelle Warteschleife als "CUPRA-Telefonradio" und die 8 individuellen Mailboxansagen für die Verkäufer waren somit innerhalb von unter 48 Stunden fertig kreiert, getextet und produziert, sodass wir schon am Mittwoch die heiss ersehnten Tondateien liefern konnten! Ab sofort erklingt die neue "CUPRA Garage" in Krefeld in neuem akustischen Glanz - produced by SCARBO! Damit es im Telefonsystem der Autohaus-Gruppe dann auch am Hörer perfekt klingt, wurden die Tonproduktionen speziell auf die Telefonanlage abgemischt und im optimalen Tonformat komprimiert. Somit war auch die Implementierung der Tonproduktionen durch die IT-Abteilung der Gruppe schnell umgesetzt.
Die neue CUPRA Garage, Krefeld
ZIELGRUPPE: BANKEN & SPARKASSEN
14.11.2022 | Volksbank in der Hohen Mark eG, NRW
"Herrlich, wenn ein Plan aufgeht. Ich bin begeistert!...," - das waren die ersten Worte der verantwortlichen Projektleiterin Marlene B., als sie die Tonproduktionen für den neuen telefonischen Aussenauftritt der Volksbank in der Hohen Mark eG erhielt. Dass sie damit natürlich auf den berühmten Spruch aus der US-Serie "Das A-Team" in den 1980er Jahren anspielt, war jedem in unserem Team sofort klar.
Dass wir dieses Gesamtprojekt "Starter Package PLUS" ähnlich schnell abschließen konnten wie das A-Team seine Einsätze, war vor allem der sehr strukturierten und fokussierten Arbeit der verantwortlichen Projektleiterin der Volksbank in der Hohen Mark eG zu verdanken. Von der Angebotszusage bis zum fertigen neuen "PhoneAcoustic CI" (Corporate Identity) vergingen nur 6 Arbeitstage - inkl. diverser Abstimmungs- und Genehmigungsschleifen unserer Textvorschläge durch mehrere Abteilungen und Hierarchien hindurch. Chapeau, das war schnell...!
Lösung
Gebucht hatte die Volksbank in der Hohen Mark eG unser "Starter Package PLUS" - ideal für Neukunden, die eine perfekte und professionelle Erstausstattung für Ihr Unternehmen benötigen. Das "Starter Package PLUS" besteht aus mehreren wichtigen individuellen Begrüßungsansagen (Tag/Nacht/Feiertag/etc.) und einem neuen individuellen "Volksbank-Telefonradio" inkl. 3 Werbespots, wenn Kunden weitervemittelt werden oder am Telefon kurz geparkt werden. Gewünscht hat sich die Volksbank in Ihrem Telefonradio einen Dialogspot, der die Anrufkunden sehr sympathisch und persönlich noch um Geduld bittet, einen individuellen Werbespot zur Internetseite der Bank sowie einen individuellen Werbespot zum Erwerb von Genossenschaftsanteilen der Bank.
Damit es im Telefonsystem der Bank dann auch am Hörer perfekt klingt, wurden die Tonproduktionen speziell auf die Telefonanlage abgemischt und im optimalen Tonformat komprimiert. Somit war auch die Implementierung der Tonproduktionen durch die IT-Abteilung der Bank schnell umgesetzt. Die Volksbank in der Hohen Mark eG erklingt in Zukunft im wichtigsten Kunden-Kontaktmedium in neuem, professionellen Glanz!
Die neue Volksbank in der Hohen Mark eG
Die Volksbank in der Hohen Mark eG ist eine regionale Volksbank mit 100 Mitarbeitern und insgesamt 7 Filialen zwischen dem nördlichen Ruhrgebiet und westlich von Münster, wovon ein Standort besonders erwähnenswert ist: Die sogenannte "Filiale der Zukunft". Die fortschreitende Digitalisierung hat dazu geführt, dass immer mehr Geldgeschäfte online erledigt werden. Diesem Umstand trägt die Filiale der Zukunft Rechnung - mit hochattraktiven Vorteilen, wie z.B. den erweiterten Servicezeiten Mo. bis Do. 08:00 - 18:00 Uhr sowie Fr. 08:00 - 16:00 Uhr! Erreichen können die Bankkunden diese virtuelle Filiale per Telefon, WhatsApp, E-Mail und sogar per VideoBeratung. Dabei können klassische Bankservices, wie z.B. Kontoeröffnungen, Überweisungen, Gold- und Silberbestellungen, Bankkarten- und Kreditkartenbestellungen sowie Kreditfinanzierungen und Geldanlage-Investments in Anspruch genommen werden.
ZIELGRUPPE: HANDWERK
11.04.2024 | Elektro Kettel GmbH & Co. KG, Viersen
Die Elektro Kettel Pratas & Kusche GmbH & Co. KG ist mit über 50 Mitarbeitern und 38 Servicefahrzeugen einer der großen Handwerksbetriebe am Niederrhein. 1969 gegründet, wuchs Elektro Kettel in den letzten Jahren zu einem "Big Player" in Nordrhein Westfalen. Mit dem Wachstum kamen neue Herausforderungen - vor allem im telefonischen Erstkontakt. Denn fast alle Privatleute und Unternehmen riefen für den Erstkontakt vorzugsweise über das Telefon an. Die telefonische Erreichbarkeit war schlecht, oft gab es Besetztzeichen oder langes Durchklingeln. Anrufer legten frustriert auf. Hinweisansagen fehlten und damit auch die wichtige Orientierung für die Anrufkunden. Ein besonderes Problem war die Erreichbarkeit der mobilen Servicemitarbeiter: Trotz Ihrer Geschäftshandys konnten diese auf den Baustellen meist nicht sofort erreicht werden - Aufsprechmöglichkeiten in Form von Handymailboxen gab es auch nicht. Das führte bei Mitarbeitern im Headquarter als auch bei Kunden und kooperierenden Gewerken oft zu Frust und teuren Missverständnissen durch fehlenden Informationsaustausch.
Lösung
Als wir im Mai 2013 mit der Arbeit bei Elektro Kettel begannen, sagten die beiden Geschäftsführer Pratas und Unrein in unserem Erstgespräch: "Herr Jurmann, machen Sie unser Unternehmen am Telefon wieder modern und professionell und sorgen Sie dafür, dass Kunden uns wieder gerne anrufen!" Gesagt - getan: Wir starteten mit einer OPTICALL Callflowanalyse inkl. Erreichbarkeitsoptimierung. So konnten wir die Anruferverlustquote um mehr als -70% reduzieren. Individuelle Hinweisansagen bei "besetzter" Zentrale, außerhalb der Öffnungszeiten und an regionalen Feiertagen brachten endlich den Kommunikationsaustausch, die Kunden heute von einem modernen und professionell geführten Handwerksunternehmen erwarten. Besonders Herrn Pratas war wichtig, dass die Hinweise in den Ansagen und der Warteschleife humorvoll und kreativ getextet werden - damit die Kunden schmunzeln. So bauten wir die bisherige Dingel-Dongel Warteschleife um in ein modern klingendes und informatives "Kettel-Telefonradio" mit immer wieder neuen Hinweisen, wenn die Kunden weitervermittelt werden. Die Anruferabbruchquote sank fast auf Null, sodass so gut wie alle Anfragen und Aufträge per Telefon auch angenommen und sofort bearbeitet werden können. Die Geschäftsleitung und die wichtigsten mobilen Servicemitarbeiter bekamen zum Schluss noch individuell produzierte Handymailboxansagen im selben akustischen CI spendiert, damit Mitarbeiter, Kunden und Kooperationspartner schnell und einfach wichtige Informationen sofort hinterlasssen können.
Die beiden Geschäftsführer scheinen mit unserer Zusammenarbeit zufrieden zu sein - wir haben über die Jahre bereits mehrere neue Kundenempfehlungen von Elektro Kettel erhalten und ebenfalls glücklich machen können!
Wir sind sehr dankbar und stolz, dass wir für dieses tolle und sympathische Handwerksunternehmen arbeiten dürfen - heute erklingt Elektro Kettel so, wie das ganze Unternehmen und die Mitarbeiter sind: vertrauensvoll, modern und freundlich!
Elektro Kettel Pratas & Kusche GmbH & Co. KG, Viersen
Professionalität wollen Kunden auch hören - besonders im hochwertigen Sanitär-Handwerk!
07.03.2022 | Dyckers Sanitär, Korschenbroich
Der kleine und feine Handwerksbetrieb Dyckers Sanitär in Korschenbroich ist wahrscheinlich sowas wie "die typische Referenz der Referenzbetriebe" in unserem Kundenstamm. Warum? Zum einen, weil der Betrieb durch die Empfehlung eines SCARBO-Stammkunden, Schornsteinfegermeister Meunier, auf uns zugekommen ist. Und zum anderen, weil dieser kleine Handwerksbetrieb in seiner Größe (bzw. Kleinheit) mit insgesamt 4-5 Mitarbeitern wahrscheinlich der typische "kleine, feine Handwerksbetrieb" in Deutschland ist, für den unsere Telefonakustiklösungen wie geschaffen sind!
Dyckers Sanitär wird sehr engagiert und leidenschaftlich von dem Ehepaar Andre und Ellen Dyckers geführt. Und wie das so oft in Handwerksbetrieben ist, führt die Ehefrau das gesamte BackOffice und der Mann ist mit 2-3 weiteren Monteuren draußen bei den Kunden in Montage. Andre Dyckers bekam über viele Jahre immer "gefühlt 80 Anrufe am Tag!" auf sein Handy, die er aber im Tagesgeschäft nicht persönlich entgegennehmen konnte - so wurden diese Anrufe dann ins BackOffice weitergeleitet, welches aber auch nicht immer durchgehend besetzt war. Viele Kunden waren teils verärgert, weil es keinerlei Hinweisansagen gab - nur endloses Durchklingeln. Keine Antworten. Das war für Andre Dyckers ein fast unerträglicher Zustand, "denn der Kauf und die Modernisierung eines Bades oder einer neuen Heizung haben viel mit Vertrauen zu tun!" Und dann hörte er plötzlich die professionelle SCARBO-Mailboxansage seines Kooperationspartners Schornsteinfegermeister Meunier - und das brachte seinen Stein zu uns ins Rollen!
Lösung
Nach einem ersten Analysegespräch mit Herrn Dyckers war klar: für mindestens 2 wichtige Standardsituationen im Geschäft muss eine klare und sympathische Kommunikationslösung für die Anrufkunden her! Denn Menschen brauchen Antworten! Also wurden von unseren Profitextern ganz individuelle Hinweisansagen für den Handwerksbetrieb entwickelt: einmal für den Fall, wenn Kunden tagsüber nicht angenommen werden können und andererseits, wenn Kunden außerhalb der Öffnungszeiten anrufen - denn auch für diese Betriebssituation gab es bisher keine vernünftige Lösung in der Telefonanlage.
Nach Fertigstellung der finalen Texte wurde das "neue akustische CI" für den Handwerksbetrieb von uns vorgeschlagen und entwickelt - die Kombination aus Stimme und Musik gefiel dem Handwerks-Ehepaar auf Anhieb! Andre Dyckers war begeistert, als wir auch noch in der Lage waren, die Ansagen auf seiner AVM Fitzbox 7590, die als Telefonanlage fungierte, zu hinterlegen und zu programmieren. "Endlich bekommen unsere lieben Kunden auch Antworten! Besonders gut finde ich, dass Herr Jurmann und das SCARBO-Team auch mehrere Kommunikationsalternativen, z.B. unsere E-Mailadresse und unsere neue Website mit Kontaktformular mit eingebaut haben, sodass uns unsere Kunden nun auch auf anderen Kanälen direkt ansprechen können - das nahm ordentlich den Druck raus!... Das Coolste ist aber diese E-Mail-Funktion, wenn der Kunde uns eine Nachricht auf die Fritzbox gesprochen hat - dann bekommen wir sofort automatisch eine E-Mail mit der Sprachnachricht im Anhang in unser E-Mail-Postfach im Büro und wir können die Nachrichten nacheinander und strukturiert gezielt abarbeiten!", sagt der passionierte Angler und Schützenbruder Andre Dyckers begeistert.
Wir sind sehr dankbar und stolz, dass wir für dieses kleine, feine Handwerksunternehmen direkt aus unserer Nähe arbeiten dürfen - und freuen uns, wenn sich unsere Kunden freuen!
ZIELGRUPPE: ZAHNÄRZTE & KIEFERORTHOPÄDEN
07.05.2024 | Kieferorthopäde Dr. Pottbrock, NRW
Die Kieferorthopädische Fachpraxis Dr. Pottbrock mit 3 Standorten im Ruhrgebiet ist noch nicht so lange bei uns Kunde und zu Beginn unserer Zusammenarbeit in 2023 (Der Kunde kam damals über eine Empfehlung zu uns;-) haben wir zunächst nur die Tag- und Nachtansagen in allen 3 Standorten neu kreiert, getextet und produziert. Einige Prozessoptimierungen konnten wir bereits damals mit integrieren - das hatte Herrn Dr. Benning schon ganz gut gefallen. Und überhaupt: Dem projektleitenden Facharzt war damals eine professionelle und zügige Arbeit und Abwicklung absolut wichtig, daran kann ich mich noch erinnern. Anfang Mai 2024 kam Herr Dr. Benning erneut auf uns zu mit umfassenden Neuerungen im Bereich des Telefonauftritts, weil in Zukunft ein speziell für Ärzte konzipierter KI-Voicebot-Assistent mit eingebunden werden soll. Dr. Benning: "Herr Jurmann, wir wollen das gerne mal für unsere Patienten ausprobieren - allerdings werden wir in den nächsten Monaten wohl einige Ansagen optimieren und öfter verändern müssen..."
Lösung: Die SCARBO Updateflat "PhoneRelax"
Nachdem ich mir im Gespräch mit Herrn Dr. Benning einen ersten Überblick über die zukünftigen Veränderungen verschafft hatte, war mir sofort klar, dass die Produktionen in den nächsten Monaten Unsummen verschlingen könnten. Ich empfahl ihm, was ich immer tue in solchen Fällen: Die UpdateFlat "PhoneRelax". "Herr Dr. Benning, ganz ehrlich - nehmen Sie unsere Updateflat PhoneRelax. Da können Sie ein ganzes Jahr unbegrenzt viele neue Telefonansagen und Werbespots für Ihr Telefonradio machen - und Sie zahlen einen festen Jahres- oder Monatspreis und dabei bleibt´s!" Herr Dr. Benning darauf ungläubig: "Wie? Sowas gibt´s?" Ich erklärte ihm am Telefon, was die Vorteile unserer Flat sind: Der Arzt kann in Ruhe die neu produzierten Telefonansagen am Patientenkunden ausprobieren und wenn es Änderungen im Wording, im Inhalt der Ansagen, im Callflow oder in den allgemeinen Prozessen geben sollte, werden einfach neue Hinweisansagen kreiert und produziert - und zwar solange, bis der optimale Callflow da ist. Ohne Aufpreis und Mehrkosten. Herr Dr. Benning war sofort begeistert und sagte: "Herr Jurmann, das hört sich super an! Ich entscheide das jetzt hier am Telefon - wir machen das! Lassen Sie uns genau auf dieser neuen Basis jetzt weitermachen... mit Flat!" Wir freuen uns, dass wir dem Kieferorthopäden aus dem Ruhrgebiet ein ideal passendes Serviceprodukt an die Hand geben konnten - jetzt wird für die Anrufpatienten optimiert, bis der Arzt kommt!...;-) Also, wer öfter mal was aktualisiert in der Telefonie, wer eine neue Telefonanlage bekommt oder grundsätzlich seine Callflows in der Telefonie optimieren möchte oder muss bzw. regelmäßig neue saisonale Werbespots im "Telefonradio" (Music on hold) für seine Anrufkunden senden will, der sollte sich unsere Updateflat "PhoneRelax" mal näher anschauen...

Die Vorteile der Updateflat "PhoneRelax"
Dr. Pottbrock im Internet: